This post is also available in: English

Landstraße – vom Adel zur Diplomatie

Auf der Limesstraße zur Sommerresidenz im 3. Bezirk

Landstraße – vom Adel zur Diplomatie

Auf der Limesstraße zur Sommerresidenz im 3. Bezirk

Die Highlights

  • Russisch-orthodoxe-Kirche
  • Arenbergpark: Jugendstil und Flaktürme
  • Salesianerkirche: barocker Witwensitz

Der heutige Rennweg verläuft entlang der ehemaligen Limesstraße der Römer und hier befand sich die römische Zivilstadt. Nach der Bannung der Türkengefahr erfasste ein Bauboom die Gegend: Adelige errichteten ihre Sommerpalais außerhalb der Stadt. Dem berühmtesten, dem Belvedere von Prinz Eugen, ist eine eigene Führung gewidmet. Aber wir entdecken die Reste anderer barocker Anlagen zwischen Jagdvergnügen und religiöser Kontemplation. Nach dem Adel kamen die Diplomaten. Rund um die russisch-orthodoxe-Kirche scheint im Botschaftsviertel die ganze Welt zu Hause zu sein.

Start: 1030 Wien, Rennweg, S-Bahn-Station
Ende: 1030 Wien, Schwarzenbergplatz

Wir nehmen uns ca. 1,5 Stunden Zeit, um den 3. Bezirk zu entdecken.

Empfohlene Gruppengröße: 20 Personen

Tour ab 150,- Euro.

Endpunkt

Startpunkt

Zu Ihrer Lila Tilla Tour!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Lila Tilla Tours, 2019