This post is also available in: English

Frauen im Zentrum der Macht

Schicksale zwischen „Guter Partie“ und „Blutgräfin“

Frauen im Zentrum der Macht

Schicksale zwischen „Guter Partie“ und „Blutgräfin“

Die Highlights

  • Hofburg: Residenz, Zuhause, Arbeitsplatz
  • Augustinerkirche: Hochzeitskirche der Habsburger
  • Nur 2 Denkmäler für gekrönte Frauen

Die Geschichtsschreibung erzählt von Männern, die die Geschicke des Landes gelenkt und entschieden haben. Über die Frauen an ihrer Seite oder in ihrem Dienst weiß man wenig. Maria Theresia und Kaiserin Elisabeth sind Ausnahmeerscheinungen, sind sie doch die einzigen beiden Habsburgerinnen, denen in Wien Denkmäler gesetzt wurden. Deshalb wollen wir auf diesem Spaziergang vor allem andere Protagonistinnen vor den Vorhang bitten: Die Spielfigur strategischer Heiratspolitik, die Regentin, die Kunstmäzenin, die Geliebte, die Fromme, die Blutrünstige… Frauenpower in und rund um die Hofburg!

Start: 1010 Wien, Michaelerplatz vor dem Michaelertor
Ende: 1010 Wien, Volksgarten

Wir nehmen uns ca. 2 Stunden Zeit, um bemerkenswerte historische Frauen kennenzulernen.

 

Empfohlene Gruppengröße: 20 Personen

Tour ab 150,– Euro.

 

Endpunkt

Startpunkt

Zu Ihrer Lila Tilla Tour!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Lila Tilla Tours, 2019