This post is also available in: English

Die Ringstrasse

Flanieren entlang des Prachtboulevards

Die Ringstrasse

Flanieren entlang des Prachtboulevards

Die Highlights

  • Politische Monumente: Rathaus, Parlament, Hofburg
  • Die Musentempel: Burgtheater, Hofmuseen, Oper
  • Orte der Muße: Parks und Kaffeehaus

„Es ist Mein Wille, daß die Erweiterung der inneren Stadt Wien … ehemöglichst in Angriff genommen und hiebei auch auf die Regulierung und Verschönerung Meiner Residenz- und Reichshauptstadt Bedacht genommen werde.“

– So befahl Kaiser Franz Joseph I. im Jahr 1857.

Die Stadtmauern wurden niedergerissen und eine Prachtstraße mit imposanten öffentlichen Gebäuden, Parkanlagen und repräsentativen Palais entstand. Wie wurde diese größte Baustelle der Monarchie finanziert und organisiert? Gab es dank des Baubooms der Gründerzeit nur Gewinner oder auch Verlierer? Welche Architekten und Künstler standen zueinander im Wettbewerb um einen Auftrag? Wieso nannte man den Kaiser „Sehadler“?

Antworten auf diese und andere Fragen gibt es bei unserem Bummel entlang der Ringstraße.

Start: 1010 Wien, vor dem Liebenberg-Denkmal, Universitätsring/ Mölker Bastei 8

Ende: 1010 Wien, Schwarzenbergplatz

Wir nehmen uns ca. 1,5 Stunden Zeit, um die Ringstraße zu entdecken.

Empfohlene Gruppengröße: 20 Personen

Tour ab 150,- Euro. 

Endpunkt

Startpunkt

Zu Ihrer Lila Tilla Tour!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Lila Tilla Tours, 2019